Andreas Kmiecinski

Andreas KmiecinskiDas Handwerk liegt ihm im Blut. Für Andreas Kmiecinski kam deshalb auch nie etwas anderes in Frage. Nach seiner Schulzeit in Mülheim lernte der heute 46-jährige Heizungs- und Sanitärtechnik. 2003 machte er dann seine Meisterprüfung. Und noch heute fasziniert ihn der Job. Bei der Hans Hund GmbH hat Andreas Kmiecinski jetzt die Leitung gleich mehrere Projekte übernommen. „Mich hat die Aufgabe gereizt. Flexibles Arbeiten, die Zukunftsperspektive und ein gutes Team sind mir wichtig“, meint der Wahl-Suderwicker.

Andreas Kmiecinski kümmert sich als Projektleiter schon in der Angebotsphase um einen Auftrag. Erste Gespräche mit den Kunden, danach die exakt auf dessen Wünsche abgestimmten Planungen, der Einkauf von Materialien, die Koordination der verschiedenen Gewerke und schließlich die Überwachung der Arbeiten – so etwas erfordert Fingerspitzengfühl und Erfahrung zugleich. Als Praktiker weiß er außerdem, wo es eventuell haken kann und welche Lösungen möglich sind.

Die Entscheidung für die Hans Hund GmbH fiel ihm nicht schwer. „Ich habe mir als erstes die Internetseite angeschaut. Genauso modern war das Firmengebäude. Und nach den ersten Gesprächen war mir klar, dass hier Profis am Werk sind“, erklärt der 46-Jährige.

Hans Hund Bericht Stadtkurier Bocholt

Für 1,5 Millionen Euro hat die ABH Event- & Gastroservice GmbH im Gewerbegebiet Bocholt-Holtwick neu gebaut. Entstanden ist eine Großküche, die künftig täglich 2000 Essen produzieren soll. In Sachen Gebäudetechnik setzte das Unternehmen auf einen Nachbarn, auf die Hans Hund GmbH. Die lieferte und montierte von der Heizung über die Sanitäranlagen und die Lüftung bis zur Kälte- und Elektrotechnik alles. Hier ein Bericht des Stadtkuriers, Ausgabe vom 22. Juli 2015Stadtkurier Bocholt Logo

 

Downloaden können Sie den kompletten Bericht hier. Mehr dazu auch in unseren Referenzen.

Hans Hund Bericht Stadtkurier Bocholt