Hans Hund GmbH kämpft sich bis ins Achtelfinale vor

Die Mannschaft ist der Star. Nach diesem Motto kämpfte sich das Fußball-Team der Hans Hund GmbH bei einem Turnier auf dem Platzgelände von TuB Mussum bis ins Achtelfinale vor. Hier unterlag man dem Team Ewaldi knapp mit 1:3 und schied aus. Der guten Stimmung auch bei den zahlreich „mitgereisten“ Fans tat das aber keinen Abbruch.

In der Vorrunde hatte die Hans Hund GmbH voll überzeugt. Der 0:1-Auftaktniederlage gegen Fenster Tepasse folgten eine 3:1 gegen Event-Rent, ein 3:0 gegen Büngern-Technik und ein 2:1 gegen Albers. Damit hatte sich die Mannschaft als Gruppenzweiter für die Hauptrunde qualifiziert. Insgesamt wurden zehn Spieler eingesetzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.